Freundeskreis Esch

Dezember 2016

Am 1. Advent war es wieder so weit. Auf dem Dorfplatz fand ein buntes Treiben rund um den Weihnachtsbaum statt. Die Kinder bastelten, mit Unterstützung von Ulrike Müller, Lea Müller und Jenny Ehlermann, kleine Engel aus Weinkorken und Tannenzapfen mit Filzkügelchen verziert. Dann bastelten sie noch Päckchen für an den Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz und wurden vom Nikolaus (Bruno Zimmermann) mit Geschenken, die vom Obsthof Kießling und dem Freundeskreis Esch gespendet wurden, belohnt. Die Erwachsenen vergnügten sich in der Zwischenzeit mit leckerem Apfelpunch mit oder ohne Schuss, gespendet vom Schopphof, und selbstgemachtem Ahrglühwein. Auch der Eierpunch, gespendet von Elektro Wester (Ehlermann) war sehr lecker. Das Weingut Sebastian aus Dernau spendete Wein, der durch die nicht so kalten Temperaturen auch gut angenommen wurde. Für die richtige Grundlage gab es Spießbraten, Bratkartoffeln, Krakauer und Champions aus einer großen Pfanne. Die Bäckerei Raths sponserte die frischen Brötchen dazu. Allen Sponsoren gilt hiermit unser herzlicher Dank. Sie tragen einen großen Beitrag zum guten Gelingen des Festes bei. Durch die großzügige Unterstützung und den unermüdlichen Einsatz aller Helfer kam wieder ein stolzer Betrag - 650 Euro - zusammen, der uns und Nachbar in Not zugute kommt. Danke!



1 Bei unseren Shop-Produkten handelt es sich rechtlich gesehen um Spenden, denn Sie erhalten keine Gegenleistung von uns für Ihre Spende. Der Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn e.V. ist eine vom Finanzamt Bonn Innenstadt anerkannte gemeinnützige Organisation und wir sind berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen. Aus diesem Grund weisen wir keine Mehrwertsteuer aus.