Die Regionale Deutsche Bank-Stiftung West spendet € 2.500,00 EUR

Die Regionale Deutsche Bank-Stiftung West spendet € 2.500,00 EUR an den Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn e.V.

 

Seit gut 35 Jahren kümmert sich der „Förderkreis für krebskranke Kinder“ um Familien mit krebskranken Kindern, die in der Universitäts-Kinderklinik behandelt werden. „Wir helfen den Familien mit vielfältigen Angeboten, um ihnen die schwierige Situation durch die Erkrankung ihres Kindes zu erleichtern. Nicht nur auf der Kinderkrebsstation wird Vieles zur Erleichterung beigetragen, sondern auch im vereinseigenen Elternhaus in der Nähe der Uni-Kinderklinik können wir den Familien helfen.“ erklärt Dr. Gerlind Bode, Stellv. Vorsitzende seit Vereinsgründung.

Mit einer Spende von € 2.500,00 unterstützt nun die regionale Deutsche Bank Stiftung West die Arbeit des Vereins. Christina Lichtenthäler, Beraterin Private Banking der Deutschen Bank Bad Godesberg: „Das Schicksal der erkrankten Kinder hat mich tief bewegt – es ist unendlich wichtig, die Kinder und ihre Familien nicht allein zu lassen.“

Unter dem Motto „Hilfe für Kinder - eine bessere Zukunft“ wurde die Deutsche Bank Stiftung West im Jahr 2013 auf Initiative der Mitarbeiter gegründet. Sie unterstützt soziale Projekte zur Förderung insbesondere von bedürftigen Kindern und Jugendlichen. Im Mittelpunkt stehen dabei Initiativen, die selbst keinen oder nur in geringem Umfang Zugang zu öffentlichen Fördermitteln haben. 

 

1 Bei unseren Shop-Produkten handelt es sich rechtlich gesehen um Spenden, denn Sie erhalten keine Gegenleistung von uns für Ihre Spende. Der Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn e.V. ist eine vom Finanzamt Bonn Innenstadt anerkannte gemeinnützige Organisation und wir sind berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen. Aus diesem Grund weisen wir keine Mehrwertsteuer aus.