Wenn Bagger fliegen könnten...

Vom 23. – 26. April 2019 besuchten 8 Kinder unseren Osterferien-Workshop unter dem Motto „Wenn Bagger fliegen könnten…“. Zunächst wurden im Atelier Villa Wiese Vögel gezeichnet, plastisch gestaltet und auf der kleinen Indoor-Baustelle mit Ziegeln und Sand gearbeitet.

 

Highlight der Woche war der Besuch der Baustelle am Bundeskanzlerplatz. Vom Helm bis zu den Gummistiefeln voll ausgestattet durften die Kinder – unter fachmännischer Aufsicht – den Bagger bedienen und wurden in einer Gondel den großen Kran hinaufgezogen. Sogar für das leibliche Wohl war gesorgt. Zum Schluss haben die Kinder einen riesigen Bauplan bemalt, der in Kürze auch den Bauzaun der Baustelle zieren wird.

 

 

Wir danken den Kindern für Ihre große Begeisterung, den beiden Künstlerinnen des Ateliers Villa Wiese und den Mitarbeitern der Baustelle am Bundeskanzlerplatz für wunderbaren Tage.  


1 Bei unseren Shop-Produkten handelt es sich rechtlich gesehen um Spenden, denn Sie erhalten keine Gegenleistung von uns für Ihre Spende. Der Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn e.V. ist eine vom Finanzamt Bonn Innenstadt anerkannte gemeinnützige Organisation und wir sind berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen. Aus diesem Grund weisen wir keine Mehrwertsteuer aus.